Bühnenbild 'Worte Gottes'

Luzerner Theater,
CH - Luzern

Bühnenbild
März 2012

Schauspiel von Ramón María del Valle-Inclán  
 
Regie:
Andreas Herrmann
Kostüm:
Sabine Fleck  
Musik:
Alan Bern und Martin Baumgartner  
Licht:
Gérard Cleven  
Dramaturgie/Text:
Bernd Isele


Ramón María del Valle-Inclán zählt in seiner Heimat Spanien zu den bedeutendsten Wegbereitern der literarischen Moderne. Was er in seinen Stücken zu Papier bringt sind pralle, barocke, dem Volkstheater abgelauschte Geschichten: archaische Dorfwelten zwischen katholischer Litanei und heidnischem Aberglaube - eine dramatische Ursuppe, bevölkert von grellen, schwermütigen und zwielichtigen Gestalten, von sprechenden Hunden, gefiederten Propheten und haarigen Bocksgeistern.

zurück