Bühnenbild 'Die Affäre Rue de Lourcine'

Luzerner Theater,
CH - Luzern

Bühnenbild
Januar 2015

Komödie
von Eugène Labiche
Deutsch
von Elfriede Jelinek

Regie:
Andreas Herrmann
Kostüm:
Catherine Voeffray
Musik:
Sandro Corbat
Choreografie:
Marcel Leemann
Licht:
David Hedinger
Dramaturgie:
Ulf Frötzschner

Premiere Januar 2015

Eugène Labiche (1815 – 1888), Pariser Fabrikantensohn, Jurist und zeitweilig Landbürgermeister, Autor unzähliger Komödien, Possen und Vaudevilles, lotet mit unbestechlichem Blick die Untiefen hinter den Fassaden des Bürgertums aus. Über dem Komödienhimmel ziehen sich dunkle Wolken zusammen. Wer weiss schon, zu welchen Taten man fähig ist, wenn einmal die Vernunft versagt? Oder um es mit Labiche auszudrücken: «Der Bourgeois, der Philister – dieses Tier bietet zahllose Möglichkeiten. Es ist unerschöpflich.»

zurück